Grundpflege

Leistungen der ambulanten Alten- und Krankenpflege

Was ist Grundpflege?

Unter Grundpflege versteht man individuelle Körperpflege, das Waschen, Baden, Duschen sowie die Haar-, Mund-, Zahn- und Nagelpflege. Die Grundpflege schließt auch Hilfe beim An- und Auskleiden, das Lagern und Betten einschließlich vorbeugender Maßnahmen etwa gegen Wundliegen mit ein.

Unsere Grundpflegeleistungen in Kürze:

  • Ganz- und Teilwaschungen
  • Nagelpflege
  • Haarwäsche
  • Rasur
  • Sondennahrung
  • Tracheostomaversorgung
  • stundenweise Verhinderungspflege 
  • Erstellung von Gutachten

Wenn Kurzzeitpflege nicht in Anspruch genommen wird, können jährlich 50% auf die Verhinderungspflege umgelegt werden

Behandlungspflege

Was ist Behandlungspflege?

Bei der Behandlungspflege handelt es sich um krankheitsbedingte
Versorgungsleistungen, bei denen der Patient auf fremde Unterstützung
angewiesen ist.

Unsere Leistungen der Behandlungspflege in Kürze:

  • Verbände
  • Injektionen
  • Dauerkatheter (Pflege und Wechsel)
  • Blutzuckerüberwachung
  • Anus-Praeter-Versorgung
  • Port-Versorgung
  • Medikamentengabe

Betreuungsangebot nach § 45b SGB XI

Unabhängig von der Anerkennung einer Pflegestufe übernehmen die Pflegekassen monatlich 104 € oder 208 €, wenn ein Betreuungsbedarf wegen „eingeschränkter Alltagskompetenz“ anerkannt ist.

Somit können wir pflegende Angehörige von Ihren Pflegeaufgaben stundenweise entlasten.

Wir bieten mit geschultem Personal ein angemessenes Kontakt- und Betreuungsangebot zuhause oder auch in kleineren Gruppen in dafür hergerichteten Räumen an.

Unser Betreuungsangebot

  • Vorlesen
  • Spaziergänge
  • Spielenachmittag
  • kleinere Ausflüge/Stadtbummel
  • Singen
  • Sitzgymnastik
  • Kochen/Backen (nur in häuslicher Umgebung möglich)
  • gemeinsame Feiern (Karneval, Sommerfest, Weihnachten)
  • u.v.m.

Dies alles ist möglich in einem für den Patienten individuell zugeschnittenen Rahmen. Sie entscheiden wie, wann und wo Sie unser Betreuungsangebot nutzen wollen – wahlweise im häuslichen Bereich oder außer Haus in kleineren Gruppen.

Betreuungsbeispiele:

  • am Vormittag spazieren gehen
  • am Nachmittag Kaffee trinken in netter Runde
  • am Sonntag Besuch des Gottesdienstes

Finanzielle Seite

Für diese Leistungen berechnen wir pro Stunde 26 €. Wir können mit Ihnen oder direkt mit der Pflegekasse abrechnen. Alle Leistungen können auch privat abgerechnet werden.

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Antragstellung (Anträge liegen uns vor) benötigen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.