Leistungen der Demenzbetreuung/Demenzgruppe

Betreuungsangebot nach § 45b SGB XI

Seit dem 01.01.2017 hat jeder der einen Pflegegrad hat, Anspruch auf Betreuungs + Entlastungsleistungen in der Höhe von 125 €. Bei Pflegegrad I kann darüber auch Hilfe bei der Körperpflege erbracht werden.

Hiermit können wir pflegende Angehörige von Ihren Pflegeaufgaben stundenweise entlasten.

Wir bieten mit geschultem Personal Betreuung zuhause, aber auch in kleineren Gruppen in dafür hergerichteten Räumen an.

Unser Betreuungsangebot

Wir bieten ein angemessenes Kontakt- und Betreuungsangebot.

  • Vorlesen
  • Spaziergänge
  • Spielnachmittag
  • kleinere Ausflüge/Stadtbummel
  • Singen
  • Sitzgymnastik
  • Kochen/Backen (dies ist nur in der häuslichen Umgebung möglich)
  • gemeinsame Feiern (Karneval, Sommerfest, Weihnachten)

Dies alles in einem für den Patienten individuell zugeschnittenen Rahmen. Sie entscheiden wie, wann und wo Sie unser Betreuungsangebot nutzen wollen – wahlweise im häuslichen Rahmen oder außer Haus in kleineren Gruppen. Die Anfahrt außer Haus muss von Ihnen selbst organisiert werden

Betreuungsbeispiele:

  • am Vormittag spazieren gehen
  • am Nachmittag Kaffee trinken in netter Runde
  • am Sonntag zur Kirche

Finanzielle Seite

Für diese Leistungen berechnen wir pro Stunde 25 €. Wir können mit Ihnen oder direkt mit der Pflegekasse abrechnen. Alle Leistungen können auch privat abgerechnet werden.

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Antragstellung (Anträge liegen uns vor) benötigen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.